De Spieker in Oldenburg

Stadtführung Peterstraße 6, 26121 Oldenburg, DE

Die Stadt wird selbst zum Erzähler: Graf Anton Günther begrüßt Sie am Schloss, die Lambertikirche und der Pulverturm geben ihre Geheimnisse Preis oder nehmen Sie sich in Acht vor dem Geist des Kaufmanns Muhle in der Achternstraße ...

Autor: montag schulz ingenieure partnerschaft

Oldenburg

Website besuchen

4 Stationen

Die alte Synagoge

Von der alten Oldenburger Synagoge ist heute nichts mehr zu sehen. In der Reichspogromnacht von 1938 ist sie vollständig ausgebrannt, die Brandruine wurde abgerissen. Seit 1963 steht am Ort des Gotteshauses in der Peterstraße ein Mahnmal, auf dem ein Auszug aus dem 2. Kapitel des Buches Malachi zu lesen ist...

Das Staatstheater

26122 Oldenburg, DE

Das Theater! Die Bretter, die die Welt bedeuten! Das Drama als Kunst, Komödie und Katharsis!
Darüber, dass das Oldenburgische Staatstheater einen ausgezeichneten Ruf genießt, muss man eigentlich gar nicht reden, daher wollen wir vor allem einen Blick auf dieses Schmuckkästchen von einem Theaterbau werfen...

Der Schlossgarten

26122 Oldenburg, DE

Hohe schöne Bäume, sattgrüner Rasen, Blumen, das Funkeln der Sonne auf den Wasserflächen, Entengeschnatter, alles das verbinden die Oldenburger mit ihrem Schlossgarten. Ein kleines innerstädtisches Paradies von 16 ha, das vor einigen Jahren seinen 200. Geburtstag feierte...

De oole Synagoge

Peterstraße 6, 26121 Oldenburg, DE

Van de oole Ollnborger Synagoge is vandag nix meer to seen. In de Reichspogromnacht van 1938 is se heel un daal utbrannt – un de Reste sünd affräten wurrn. Siet 1963 steiht an de Stä van de Synagoge an de Peterstraat – jüst tägenöwer van dat „PFL“ – een Gedenkmol mit een biblisch Text ut dat 2. Kapitel van dat Book Malachi...