Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Balks-Dreckmann GbR

Sonstiges Hellweg 54, 59514 Welver, DE

Anbau von Ackerbohnen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und Ackerbohne

Autor: Landwirtschaftskammer NRW, Demonet ErBo

Demoneterbo

Demoneterbo

Website besuchen

5 Stationen

Infos zum Betrieb

Hellweg, 59514 Welver, DE

Der ökologisch wirtschaftende Betrieb Dreckmann in Welver-Dinker bewirtschaftet 280 ha Ackerfläche, davon werden in diesem Jahr auf 14 ha Ackerbohnen angebaut. Der Betrieb nimmt seit 2016 am Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne teil und baut bereits seit 1980 Ackerbohnen mit einer durchschnittlichen Anbaupause von 6 Jahren an.
Die vorherrschende Bodenart ist schluffiger Lehm, die Fruchtfolge beinhaltet einjähriges Kleegras, Winterweizen, Kartoffel, Ackerbohne-Hafer-Gemenge, Triticale und Möhre.

Die Demonstrationsparzelle setzt sich zusammen aus einer Öko- und einer Umstellungsfläche.

Gemengeanbau Ackerbohne - Hafer

Sorten: Trumpet und Tiffany
Aussaat: 01.04.2021
Saatstärke: 250 kg/ha bzw. 310 kg/ha
Saattiefe: 6 cm
Reihenabstände: 12,5 cm
Besonderheit: Der Schlag ist teilweise Öko- und teilweise Umstellungsfläche
Vorfrucht: Ökofläche: Triticale, Umstellungsfläche: Wintergerste

Auf der Fläche wurden die Sorten Trumpet sowie 2 Streifen à 3 m Tiffany im Gemenge mit Hafer gesät. Im vorderen Bereich liegt die Saatstärke bei 250 kg/ha, im hinteren Bereich bei 310 kg/ha.
Der Gemengepartner ist die sehr ertragsstarke und frühreife Sorte Max.

Die Fläche wurde mit Schwefellinsen (40 kg S/ha) gedüngt. Innerhalb einer Nullparzelle wurden im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes auf jeweils 4 Flächen Gips und Kieserit ebenfalls mit einer Aufwandmenge von 40 kg S/ha ausgebracht.

Am 5. und 23. April sowie 5., 10. und 15. Mai wurde eine mechanische Unkrautbekämpfung mit dem Striegel durchgeführt.

Ackerbohne Trumpet

Trumpet ist eine tanninhaltige Sorte mit sehr hohem Kornertrag aber vergleichsweise geringem Proteingehalt. Die Sorte ist eher kleinkörnig, sodass Saatgutkosten eingespart werden können. Aufgrund des hohen Kornertrags eignet sich Trumpet auch besonders für die Vermarktung.

Ackerbohne Tiffany

Tiffany ist eine tanninhaltige und vicin-/convicinarme Sorte mit überdurchschnittlichen Kornerträgen und Proteingehalten. Tiffany ist standfest und zeigt keine erhöhten Anfälligkeiten für Blattkrankheiten. Aufgrund der hohen Ertragsleistung und der vielseitigen Möglichkeiten in der Fütterung ist sie sowohl für die innerbetriebliche Verwertung als auch für die Vermarktung sehr gut geeignet.

Weitere Demonstrationsbetriebe

Besuchen Sie auch die Walks anderer Demonstrationsbetriebe! Dazu einfach Demonstrationsnetzwerk Erbse/Ackerbohne in die Suchfunktion eingeben und Walk auswählen.

Mehr Walks von Landwirtschaftskammer NRW, Demonet ErBo

Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Kremer

Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Kremer

Anbau von Ackerbohnen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und Ackerbohne Anbau von Ackerbohnen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und A...

Landwirtschaftskammer NRW, Demonet ErBo

5
Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Böhling

Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Böhling

Anbau von Erbsen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und Ackerbohne Anbau von Erbsen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und Ackerb...

Landwirtschaftskammer NRW, Demonet ErBo

4
Demonstrationsnetzwerk  Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Hollmann

Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne - Landwirtschaftlicher Betrieb Hollmann

Anbau von Ackerbohnen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und Ackerbohne Anbau von Ackerbohnen im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbse und A...

Landwirtschaftskammer NRW, Demonet ErBo

6