Future Fashion Tour Ulm

Stadtführung Münsterplatz 21, 89073 Ulm, DE

Nachhaltige Mode in Ulm. Einkaufstipps & Hintergründe rund um stylische öko-faire Klamotten, Textilsiegel, Second Hand, Outdoor-Mode und Altkleider. Die Future Fashion Tour Ulm wird ermöglicht durch das Ministerium für Ländlichen Raum & Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Autor: Future Fashion

Home - Universität Ulm

Home - Universität Ulm

Website besuchen

8 Stationen

Herzlich Willkommen - Future Fashion Tour Ulm

Platzgasse 1, 89073 Ulm, DE

Hallo und herzlich willkommen bei der Alternativen Stadtführung der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit zum Thema nachhaltige Mode mit unserer „Future Fashion Tour“.

Hier an unserem Startpunkt der Tour erfahrt ihr, warum wir diese Stadtführung für euch vorbereitet haben und warum wir glauben, dass sich auch in der Modeindustrie etwas ändern muss (Audio). Ihr könnt mehr über die Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit erfahren (Video). Auch über die Bewegung „Future Fashion“ könnt ihr euch hier informieren (Video). Nehmt euch also gerne kurz Zeit, hier am schönen Ulmer Münster, und lasst uns danach gemeinsam losziehen!

Du musst keiner Route folgen, sondern kannst nachdem du die Begrüßung mitgemacht hast die folgenden Stationen einzeln auswählen. An jeder Station warten Video und/oder Audiobeiträge auf dich. Klick dich durch!

Hier gibt's alle Infos zur Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit Ulm, die diese Future Fashion Tour für Dich vorbereitet hat.
https://www.uni-ulm.de/misc/hg-nachhaltigkeit/home/
https://www.facebook.com/HSGNachhaltigkeit/

Mehr Infos zur Future Fashion Tour gibt's unter:
https://www.futurefashion.de/future-fashion-on-tour/
https://www.instagram.com/futurefashion.de/

Viele Adressen für nachhaltige Mode (und andere Produkte & Initiativen) findet ihr auf https://kartevonmorgen.org/ unter dem Hashtag #FutureFashion.

Die Future Fashion Tour Ulm wird ermöglicht durch das Ministerium für Ländlichen Raum & Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Wir freuen uns, dass ihr mit dabei seid und wünschen euch viel Spaß bei unserer ersten virtuellen Future Fashion Tour.

Fischerins Kleid - Fair Fashion Store

Fischergasse 6, 89073 Ulm, DE

Wir wollen uns hier mit ein paar Hintergründen zum Thema Fair Fashion beschäftigen. Wir beginnen mit einem kleinen Einblick zum Thema Siegel: Hör Dir dazu den Audiobeitrag an!
Im Video kannst Du anschauen, wie Annemarie Brückner, Inhaberin des Fair Fashion Stores "Fischerins Kleid", uns in ihre Welt der Mode mitnimmt.

Wer genauere Informationen zu den meist genutzten Siegeln möchte, findet eine gute Zusammenfassung im " Ein Wegweiser durch das Labellabyrinth". Erhältlich für 2,00 Euro: https://www.ci-romero.de/produkt/wegweiser-durch-das-label-labyrinth/
Hilfreich ist auch die Website www.siegelklarheit.de.


Oxfam Shop - Second Hand Mode

Pfauengasse 7, 89073 Ulm, DE

Was mache ich wenn, ich mir neue öko-faire Kleidung (noch) nicht leisten kann? Wir zeigen dir welche Möglichkeiten du hast, trotzdem nachhaltig einzukaufen und dem "Fast-Fashion-Hipe" zu entkommen.
Dabei geht es von Secondhandläden über Nähcafés bis hin zu Kleidertauschparties. Es gibt bereits einige Initiativen und Geschäfte in Ulm, die genau dazu eine Lösung haben. Ein Beispiel ist der Oxfam Shop in der Pfauengasse 7, 89073 Ulm. Wie genau das Konzept funktioniert erzählt uns Franziska Aurich, ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Oxfam Shop in Ulm im Videobeitrag.

Weitere Second Hand Läden findet ihr auf www.kartevonmorgen.org unter dem Hashtag #FutureFashion.

Vaude - Outdoor-Mode

Glöcklerstraße 4, 89073 Ulm, DE

Wer gerne in der Natur unterwegs ist, der fragt sich vielleicht öfters auch mal, wie die Kleidung für diesen speziellen Anlass fair und umweltfreundlich gestaltet werden kann.
Hier erfährst du Hintergrundwissen zu Materialien und Konzepten im nachhaltigen Outdoor-Modebereich.

Weltladen Ulm

Pfauengasse 28, 89073 Ulm, DE

Der Ulmer Weltladen zählt zu den Pionieren der fairen Produkte. In Ulm bietet er neben Mode, Accessoires und Büchern auch Lebensmittel an. Wir werfen heute einen genaueren Blick auf die Textilprodukte und das Konzept des Weltladens. Im Audiobeitrag erfahrt ihr mehr über den fairen Handel im allgemeinen.

Musik:
Golden Ocean - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Lizenz: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)

Secontique

Dreiköniggasse 10, 89073 Ulm, DE

Die Second Hand-Boutique der Aktion Hoffnung. Ein Second Hand Shop, dessen Einnahmen in gemeinnütizge Projekte fließen.

Ein ähnliches Konzept hat auch der Oxfam Shop, gleich um die Ecke. Erfahrt bei Oxfam im Audiobeitrag, warum Second Hand kaufen so nachhaltig ist und wie verbreitet das Kaufen aus zweiter Hand in Deutschland ist.

Im Video erfahrt ihr mehr über die Aktion Hoffnung.

Altkleidercontainer

Grüner Hof 7, 89073 Ulm, DE

Was geschieht mit aussortierter Kleidung? Welche gemeinnützigen Initiativen kann ich mit Kleiderspenden unterstützen?

Erfahrt im Video, wie die Aktion Hoffnung mit Kleiderspenden umgeht.

Grundsätzlich gilt: Bei Containern auf Gemeinnützigkeit achten, z.B. auf das Logo "FAIRWERTUNG".

Bis bald mal!

Rebengasse 9, 89073 Ulm, DE

Schön, dass Du dabei gewesen bist!

Wenn Du Dich jetzt noch weiter informieren willst, besuche doch gerne mal unsere Webseiten futurefashion.de, uni-ulm.de/misc/hg-nachhaltigkeit/home/ oder unsere Social Media Kanäle von Future Fashion und der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit.

Facebook: www.facebook.com/HSGNachhaltigkeit | www.facebook.com/futurefashion.de/
Instagram: www.instagram.com/hsg_nachhaltigkeit_ulm/?hl=de

Viele Angebote rund um nachhaltige Mode, aber auch darüber hinaus, findest du auf der Website www.kartevonmorgen.org. Gib dort einfach den #FutureFashion ein und lass dich zu weiteren Orten führen, die alternative Angebote haben. Für Ulm wird gerade auch an einer Veranstaltungs- und Organisationsübersicht aus dem Bereich Nachhaltigkeit gearbeitet. Wir informieren Dich dann über den Launch auf den Kommunikationskanälen der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit.

Linksammlung:
Klimasparbuch Ulm/Neu-Ulm: https://www.unw-ulm.de/index.php/projekte/klimasparbuch-ulm-neu-ulm/
Constanze Klotz-Mode neu denken. Die Textilunternehmerin wünscht sich eine Zeitenwende in der Art, wie wir Kleidung kaufen und Mode betrachten: https://der-achte-tag.podigee.io/26-neue-episode

Schreib uns gerne auch eine Nachricht, auf Facebook, Instagram oder per Mail an hg-nachhaltigkeit@uni-ulm.de

Vielen Dank auch allen Mitwirkenden für die tolle, gemeinsame Umsetzung des Projekts! Die Future Fashion Tour Ulm wird ermöglicht durch das Ministerium für Ländlichen Raum & Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Mehr Walks von Future Fashion

Future  Fashion
Future Fashion Tour Stuttgart

Future Fashion Tour Stuttgart

Nachhaltige Mode in Stuttgart. Welche Läden und Labels wirtschaften ökologisch & fair? Erfahre auf dieser Tour in kleinen Audio- und Videobotschaft... Nachhaltige Mode in Stuttgart. Welche Läden und Labels wirtschaften ökol...

Future Fashion

11
Future  Fashion
How to Digiwalk - Future Fashion Tour

How to Digiwalk - Future Fashion Tour

Hier erfährst du, wie die Digiwalk App für die Future Fashion Touren zu nutzen sind. Hier erfährst du, wie die Digiwalk App für die Future Fashion Touren zu ...

Future Fashion

3