Haibach entdecken

Stadtführung Hauptstraße 6, 63808 Haibach, DE

Wir laden Sie ein, alle Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer Heimat zu besuchen. Wir versprechen Ihnen interessante Entdeckungen!

Autor: Heimat- und Geschichtsverein Haibach e.V.

Startseite Haibach entdecken - Haibach entdecken

Startseite Haibach entdecken - Haibach entdecken

[et_pb_section fb_built=“1″ admin_label=“Header“ _builder_version=“4.9.10″ z_index=“10″ min_heigh...

Website besuchen

30 Stationen

Herzlich willkommen in Haibach

Heimat sehen, hören und erleben!
Herzlich willkommen auf dem Rundgang zu den Haibacher Sehenswürdigkeiten.
(Grünmorsbach und Dörrmorsbach sind auf eigenen Guides zu finden.)
Auf dem Audio-Guide können an jeder Station Bilder, Kurztexte und Hörbeispiele einen Überblick über den besuchten Ort geben.

Mehr Informationen, Hintergründe und den historischen Bezug zu den einzelnen Objekten sind im Internet (www.haibach-entdecken.de) ausführlich veröffentlicht.
Die Hörtexte sind auch auf Englisch und auf Französisch eingelesen.

Ein gedruckter Wanderführer begleitet Sie auf mehreren Rundgängen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten.

Lassen wir zum Start die Hawischer Buchfinken mit dem Text von Friedel Aulbach ein Loblied auf unseren Ort singen.

An der Kultur- und Sporthalle

Zum Stadion 16, 63808 Haibach, DE

• Kultur- und Sporthalle
– Eingangsbereich gestaltet von Siegfried Rischar
– 3-fach Sporthalle
– Konferenzräume
– Kegelbahn
• Restaurant Ritter Heydebach
• Stadion mit Kunstrasenplatz
• Skaterbahn
• Wohnmobilstellplatz

Dörnhof – Kinderkrippe

Rudolf-Harbig-Straße 15, 63808 Haibach, DE

• Dörnhof
Alter Gutshof des Klosters Schmerlenbach und des Seminarfonds der Diözese Würzburg
Heute Tierarztpraxis und Reitclub

• Kinderkrippe „Kleine Entdecker“

Hinter den Tennisplätzen

Dörnhofstraße 1, 63808 Haibach, DE

• Tennisanlage mit 4 Plätzen und Vereinsheim

• MSC Vereinsheim an der ehemaligen BMX-Bahn

• Bolzplatz

• Naturschutzgebiet Dörngraben
vom „Lichtengrün“ bis Aschaffenburg/Schweinheim

Beim Nepomuk

Würzburger Straße 103, 63808 Haibach, DE

• St. Johannes von Nepomuk, der „Pumecenes“ (auch "Bumbezenes")
1736 „außerhalb des Ortes“ errichtet, seit 1783 hier an der „Chaussee“.
Heute noch jährliche Prozession im Mai.
Rätsel der großen Buchstaben: Summe ergibt Aufstellungsjahr

• Linde von 1783 als Naturdenkmal geschützt, frisch geschnitten 2021

• oberhalb: Polizeistation 1920 – 1963

• davor: Taverne Zur Linde / „Bonzer“

Am Dreieck

63808 Haibach, DE

• Das Dreieck – Visitenkarte Haibachs

• Gedenkstein 800 Jahre Haibach

• Gaststätten:
ehem. Nudelhaus / ehem. Zum Dreieck / Döner / Barca (ehem. Zur Post) / ehem. Hotel Wenzelhof / Diem Phuc (ehem. Café Hubertus) / Hotel Spessartstuben / ehemalige TV Turnhalle

• Autohalle der ehemaligen Stadtbuslinie

• Die Eiche hinter der Autohalle ist als Naturdenkmal geschützt

Jugendhaus – Dorffriedhof

Freiheitstraße 5, 63808 Haibach, DE

• Jugend- und Vereinshaus (vormals Capitol-Lichtspiele)

• Dorffriedhof seit 1823
• Gefallenen-Gedenkstätte seit 1926
• Bild in der Aussegnungshalle von Bergmann-Franken
• Urnenwand
• Grabsteinwand mit alten Grabsteinen

Bruder Klaus Kirche

Freiheitstraße 4, 63808 Haibach, DE

• Bruder-Klaus-Kirche seit 1963
Patron: Nikolaus von Flüe (Schweiz)
• Ausmalung von Pater Polykarb Uehlein

• Verstorbenen- und Gefallenengedenkstätte in der Turmstube

Am Rathaus

Hauptstraße 6, 63808 Haibach, DE

• Rathaus
1899 als Mädchenschule gebaut, seit 1938 Rathaus

• Vereinsheim des Heimat- und Geschichtsvereins mit Geschichtsstuwwe
(Ehemals Feuerwehrhaus, Rotkreuzhaus, Sozialwohnung, Gemeindearchiv)

• Feldahorn zur 20-jährigen Partnerschaft mit Marck 2007 gepflanzt

• Altes Schulhaus:
1938 bis 1966 Volksschule
Heute: Albert-Liebmann-Schule, Vereinsräume, Bücherei

In der Schollstraße

Schollstraße 2, 63808 Haibach, DE

• Seniorentagesstätte, ehemaliges Gasthaus Zum Hirschen“ (Först)

• Bauernhof Elbert, um 1800 gebaut
Wohnhaus, Scheune und Backofen sind unter Denkmalschutz.

• Scholze-Haus (Bürgermeisterhaus)

Altes Ortszentrum

Schollstraße 27A, 63808 Haibach, DE

Alter Ortskern:
• Nepomuk-Kirche 1848 - 1963

• Kriegerdenkmal 1895 - 1964

• Knabenschule 1807 - 1987

• Erste Kapelle 1733 – 1848 mit Friedhof

• Dorflinde, gepflanzt 1895

Im alten Ortszentrum

Schollstraße 26, 63808 Haibach, DE

• Ehemaliges Gasthaus „Zum Grünen Baum“ (Ebert)

• Vorgänger des ehemaligen Gasthauses "Zum Grünen Baum"

• Gasthaus und Bäckerei „Zum Weißen Ross“, heute: Old Church

• Galerie Anna-Haus

In der Waldabteilung Buch

Ankergasse 42, 63808 Haibach, DE

• Naturdenkmal Eiche am Mandolinenheim

• Naturdenkmal Eiche am Schützenhaus

• Mandolinenheim

• Schützenhaus

• Wasserhochbehälter

• Lehrbienenstand

Kreuzweg - Marienkapelle

Ankergasse 42, 63808 Haibach, DE

• Kreuzweg
15 Stationen bis zur Auferstehung

• Marienkapelle
1983 errichtet von den Schönstattfrauen, im Innern Gnadenbild der Mutter Gottes, die „Schönstattmadonna“.
Ort für Maiandachten, Rosenkranz- Andachten,
seit 1996 ökumenische Andacht am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages

Bildbuche - Bildstock Stornackerkopf

Unnamed Road, 63768 Hösbach, DE

• Bildbuche
Sage von der Äbtissin von Schmerlenbach

• Stornackerkopf
Ein Heimkehrer von Napoleons Russlandfeldzug wurde hier erschlagen und ausgeraubt.

Burgkindergarten

Burgstraße 81/2, 63808 Haibach, DE

"Kinderschule", seit 1930 vom Johannesverein geführt,
Klosterschwestern bis 1997.
Heute: 3 Kindergartengruppen und 2 Krippen-Gruppen

Geschwisterpaar – Gedenksteine

Ringwallstraße 28, 63808 Haibach, DE

• Skulptur Geschwisterpaar:
Die Kinder aus der Sage vom eisernen Ring und dem Kessel werden dargestellt.
Das Geschwisterpaar ist eine Station des europäischen Kulturweges.

• Gedenkstein vom TV Haibach zum 100. Vereinsjubiläum

• Marienbildstock „Maria Herzogin von Franken“

Ketzelburg

Ulmenstraße 14, 63808 Haibach, DE

Bestand um 1180
Nach geophysikalischer Prospektion: 2004 und 2014 archäologische Grabungen.
Wohnturm, Holzhütten in der Nähe, Beginn eines Pallas, Wall aus Holzpalisaden, von einem Graben umgeben.
Die Ketzelburg hatte nur wenige Jahre Bestand.
Sie war der Sitz eines Niederadeligen des kurmainzischen Stiftes in Aschaffenburg.
Die Ketzelburg ist eine Station des europäischen Kulturweges und steht als Bodendenkmal unter Schutz.

Haibacher Schweiz

Ahornstraße 13, 63808 Haibach, DE

Großes Freizeitgebiet entlang des Haibachs ("Haidebachs")
* Wingert
* Olga-Haus
* Grillplatz
* Wassertretanlage
* Klappermühlchen
* Springbrunnen (Sommer und Winter)
* Spielplatz

Im Schweiz-Wald

Haibacher Straße, 63739 Aschaffenburg, DE

• Waldlehrpfad

• Nordic-Walking-Parcours

• Waldkindergarten

Am Hohen Kreuz

63808 Haibach, DE

• Hohes Kreuz, errichtet 1844

• Ende des 2. Weltkrieges: Soldatenfriedhof (Gefallene und Verstorbene aus dem Haibacher Hilfslazarett in Sammelgräbern beerdigt)

• 1947 Einzelgräber angelegt

• 1964: Gedenkstätte „Weinende Frauen“ (unter Denkmalschutz)

• 1971 Soldatenfriedhof neu gestaltet

• 1980 Gedenkstein des ehemaligen Aschaffenburger Infanterieregiments 106

Die Anlage am Hohen Kreuz ist eine Station des europäischen Kulturweges und steht unter Denkmalschutz.

Waldfriedhof

Büchelbergstraße 82, 63808 Haibach, DE

• 1962 wurde der Waldfriedhof angelegt
• 1982 neue Aussegnungshalle (Wandbild vom Aschaffenburger Künstler Siegfried Rischar)
• 1999 Urnenwand
• 2019 Baumgräber

• 2020 Sternenkinder-Grabfläche und -Gedenkstätte

Bildstöcke Sauer und Mantel - Felsengruppe

Büchelbergstraße 67, 63808 Haibach, DE

• Sauer-Bildstock 1945: Ermordung des Fuhrunternehmers Georg Sauer

• Mantel-Bildstock 1945: Dank für Heimkehr nach dem Krieg

• Felsengruppe aus Biotitgneis unter Naturschutz; „Wendelberg- Gneis“

Am Wildpark

Eichenstraße 1, 63808 Haibach, DE

• Knochengarten: Betreuter Abenteuerspielplatz

• Wildpark: Neben Tieren auch Aufenthaltshütten und Spielplätze; „WIPI“ hilft mit

• Kletterwald: Fünf verschiedene Parcours auf einer Höhe von 3 bis 12 Metern

Bei der Antonsruh

Ringwallstraße 1, 63808 Haibach, DE

• Seniorenspielplatz – Fitnessparcours

• Antonsruh: Wanderer-Vereinsheim des Spessartvereins

• Gedenkstein des Wandervereins

Schulzentrum

Ringwallstraße 5, 63808 Haibach, DE

• Schulzentrum: Grundschule und Mittelschule, Volkshochschule, Schwimmbad, Turnhalle

• Gedenkstein der Obstbauern

• Mammut-Freundschaftsbaum aus Freundschaft mit Marck/Frankreich

Sportanlagen an der Sportfeldstraße

Ringwallstraße 60, 63808 Haibach, DE

• TV-Handballerheim mit Beachhandballplatz

• Sporthalle am Hohen Kreuz: Dreifachturnhalle

• Sportplatz und Sportheim des SV Alemannia

Die Drei Kreuze

Bessenbacher Weg 19, 63808 Haibach, DE

Bestandteil des Ortswappens.
Sage: Tödlicher Kampf zweier Freundinnen zur Zeit des Ritters Reiner von Heydebach.
Er ging zur Sühne auf Pilgerschaft und starb später zwischen den beiden Kreuzen.
2 Kreuze wurden 1954 neu aufgestellt.

Die Drei Kreuze sind eine Station des europäischen Kulturweges und stehen unter Denkmalschutz.

Paul-Gerhardt-Kirche – Marienkindergarten

Paul-Gerhardt-Straße 9, 63808 Haibach, DE

• Paul-Gerhardt-Kirche: Evangelische Kirche seit 1958,
seit 1994 auch Kirche der Altkatholiken

• Marienkindergarten: 1972 von der kath. Kirchenstiftung gebaut;
Betriebsträger: St. Johannesverein,
von 2012 bis 2020 auch Kinderhort

Poststraße – Brunnenstube – Steinbruch

Wendelbergstraße 30, 63739 Aschaffenburg, DE

• Alte Poststraße von Brüssel über Frankfurt, Würzburg und Nürnberg bis Prag.

• Erste Brunnenstube der Wasserleitung zum Vorgängerbau des Aschaffenburger Schlosses 1525.

• Steinbruch bis 1975, Biotitgneis wurde abgebaut („Haibacher Blaue“).
Fundstelle für den Mangan-Granat „Spessartin“.

Der Steinbruch, die Brunnenstube und die Alte Poststraße sind Stationen des europäischen Kulturweges.

Mehr Walks von Heimat- und Geschichtsverein Haibach e.V.

Dörrmorsbach entdecken

Dörrmorsbach entdecken

Wir laden Sie ein, alle Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer Heimat im Ortsteil Dörrmorsbach zu besuchen. Wir versprechen Ihnen interes... Wir laden Sie ein, alle Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer He...

Heimat- und Geschichtsverein Haibach e.V.

11
Grünmorsbach entdecken

Grünmorsbach entdecken

Wir laden Sie ein, alle Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer Heimat im Ortsteil Grünmorsbach zu besuchen. Wir versprechen Ihnen interes... Wir laden Sie ein, alle Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer He...

Heimat- und Geschichtsverein Haibach e.V.

18